Gestrickt …

… habe ich “mal wieder”. 😉 Oder besser – es ist etwas fertig. Ein kleines kuscheliges Teil, nein zwei Teile..

…denn ich habe zwei Hände. Pulswärmer sind es. Aus einem wunderbaren Garn, ein Gemisch aus Alpaka und Seide. Sooo schön! Weich und glatt und ließ sich herrlich stricken. Traumhaft! Nachher suche ich die Banderole und dann gibts die Details. Also: es ist Carmen von bremont, Farbe 610. Werde ich sicher nachkaufen. Ein Tuch oder eine Stola daraus ist bestimmt herrlich kuschelig.
Jetzt erstmal ein Foto:

Immer nur einfaches Rippenmuster ist langweilig, also habe ich mir ein interessanteres mit verkreuzten Maschen aus diesem Buch ausgesucht. Ich besitze auch noch das hier, das dritte der Reihe enthält viele zweifarbige Borten und ist daher für mich nicht so interessant. Aber in diesen Büchern sind unglaublich viele Ideen für Borten und Ränder. Und natürlich kann man etliches auch als ganzes Muster nehmen, so wie ich das bei den Pulswärmern gemacht habe. Strickkenntnisse sind natürlich Voraussetzung. Wobei man ja jederzeit auf Youtube nach unbekannten Techniken suchen kann. Wer keine Maschen verkreuzen kann hier erklärt es Elizza. Sie nennt das “Minizöpfchen”.

Am vergangenen Wochenende habe ich die Kübelpflanzen ins Haus geholt. Die kleinen Töpfe auf diverse Fensterbänke verteilt und die größeren – wie immer – in der Eßdiele neben der Tür platziert. Es sind nicht viele Pflanzen. In erster Linie natürlich meine ca. 18 Jahre alte Zitronenverbene. Ich kaufte sie als wir noch einen Wintergarten hatten. Und schon seit 10 Jahren wohnen wir “ohne”. Dann ein Rosmarin, er ist erst 5 oder 6 Jahre bei mir. Und eine Engelstrompete, die ich viel zu selten dünge. Außerdem stehen neben der Tür noch zwei Drachenbäume, der dritte ist im Badezimmer. Zorro hat ja dafür gesorgt, dass aus einem Baum drei wurden…. Er mag kein grün. Daher kann ich nichts ins Wohnzimmer stellen. Jedenfalls nichts, woran mein Herz hängt.

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Gestrickt …

  1. Jens sagt:

    Sehen gut und gemütlich aus. 🙂
    Und das mit der ~18 Jahre alten Zitronenverbene finde ich ja klasse! 🙂 Das die so lange durchhält. 🙂

  2. Ines sagt:

    Wunderschöne Pulswärmer, in einer wundervollen Farbe. Klasse genadelt.

    Liebe Grüße,
    Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.