Pulswärmer fertig!

Passend zu diesem Cowl entstand in etwa einer Woche dieses Paar – ich liebe es, wenn ich zu Schals und Tüchern die passenden Pulswärmer habe. Angeschlagen nur 28 Maschen sitzen die Stulpen schön eng – ich stricke extrem locker (mir fällt auf, dass andere schon von “locker stricken” sprechen, wenn sie normal also nicht brettig, stricken. Ich meine mit locker aber wirklich sehr locker!) – dann im Rippenmuster 2 re, 2 li bis zur gewünschten Höhe und nun eine Borte quer dran. Das Bortenmuster findet ihr hier. Da gibts viele wundervolle Muster, allerdings auf englisch. Davor braucht man keine Angst zu haben, es gibt Übersetzungshilfen im Netz. Ein sehr schöner Workshop inkl. Übersetzungsliste ist bei Tina (Tichiro) zu finden. Und in den diversen Handarbeitsforen bekommt man eigentlich auch immer Hilfe. Sogar in einigen Beautyforen wird gestrickt. Zwinkerndes Smiley

puls2

Leicht zu erkennen: diesmal habe ich nicht selbst geknipst, Herr Lavendelhexe war so freundlich Smiley

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Pulswärmer fertig!

  1. Rosalie sagt:

    Ein wunderschönes Verlaufsgarn hast Du benutz und die Stulpen sind ein Hingucker, sehr fein!
    Liebe Rosaliegrüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.