Endlich wieder Lavendel-…

….-zucker! Viele Monate schmerzlich vermisst von mir. Eigentlich hatte ich ja genug hergestellt, aber die Umstände im vergangenen November erforderten leider eine große Wegwerfaktion. Neben vielem anderen wurde auch der Lavendelzucker ein Opfer.  Weinendes Smiley

Aber nun blüht der Lavendel wieder und ein Glas wurde mit Blüten und Zucker gefüllt. Später wird das Ganze in der elektrischen Kaffeemühle zu zart lavendelfarbenem Puderzucker vermahlen. Achja, ich zupfe die Blüten natürlich ab – da kommt nicht die ganze Rispe ins Glas. Sonst müsste man das später aussieben, geht natürlich auch.

Erdbeeren mit Lavendelzucker sind soo köstlich! Aber das wird wohl nichts mehr in dieser Saison. Nun, dann eben im nächsten Jahr wieder.

lavendel

Und hier noch ein paar Blümchen im Gegenlicht. Pfeifenstrauch, ich kenne ihn als Bauernjasmin bzw. Philadelphus, leider die ungefüllte Sorte. Schon fast verblüht…

bauernjasmin

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.