Eine Tasche

Derzeit verbrauche ich ältere Garne – schon die Decke ist so entstanden und einige Häkeldeckchen folgen nach und nach – und so fiel mein Blick auf die Filzwolle und der Entschluss eine Tasche daraus zu stricken wurde endlich in die Tat umgesetzt. Angedacht war ursprünglich eine “Clutch”, aber dann kam es doch anders.

Wie schon bei dieser Tasche nahm ich das dort verlinkte Buch zur Hand und suchte mir eine Anleitung – Reife Kirschen heißt das Modell – allerdings mit einigen Änderungen. Da ich ein “buntes” Sammelsurium an Filzwolle zur Verfügung hatte, strickte ich mit zwei Fäden. Durchgehend mit Feltro Lux (Lana Grossa, 74 % Schurwolle, 23 % Metallic, 3 % Nylon, LL 70 m/50 g) und dazu nahm ich abwechselnd das Puschelgarn Pelo (auch von Lana Grossa, 60% Schurwolle Merino, 35% Acryl, 5% Polyamid, LL 40m/50g – das ist kein Filzgarn,  aber bei unsachgemäßer Behandlung filzt der Wollanteil Smiley –  daraus entstand schon dieser Kragen) und Wash Filz (von Pro Lana, 100 % Wolle, 49 m/50 g). Letztere ist lila, die anderen beiden schwarz.

Die Henkel sind aus zwei Garnresten, die sich ohne Banderole in der Restebox fanden. Ein Flauschgarn – vermutlich 100 % Polytier, also nicht filzend – und ein Knäulchen mit leichtem Glitzer und viel Wollanteil, denn es filzte gut. Smiley Eine kleine Verschlussklappe, dekoriert mit einem Knopf aus Keramik, vervollständigt die Tasche. Der Knopf ist aber reine Deko – darunter befindet sich ein Magnetverschluss. Auch der ist aus meinem Fundus, es wurde nichts gekauft für dieses Projekt. Smiley mit geöffnetem Mund

 maitasche

Unten rechts das Bild ist in der Sonne geknipst, die anderen beiden im Schatten. Die hellen Punkte sind Glitzer von der Feltro Lux. Ein bisschen wuschelig, hm? Ich mag das aber. Smiley mit geöffnetem Mund Form und Größe sind ideal für eine Handtasche, die den üblichen “Frauenkram”  (Taschentücher, Handy, Geldbeutel, Schlüssel, diverser Kleinkram…) enthält und noch ein bisschen Platz für kleine Einkäufe bietet. Smiley

Die letzten Frauenmantelbilder sind allesamt nicht sehr gut geworden. Halbwegs vorzeigbar sind noch die folgenden, aber ideal ist anders:

maifrau3

Inzwischen sind die Blätter schon alle groß, aber derzeit ist der Himmel immer grau, da gibt es keine schönen Bilder….

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Garten, Stricken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.