Im Tierpark

… waren wir mal wieder. Die Bewohner dort waren allerdings sehr zurückhaltend. Entfernt huschten zwei Damtiere vorbei, eins schaute sich kurz um – aber wir hatten kein Futter dabei (falls das der Grund für den Blick war). Die beiden waren jedenfalls dort, wo sie sein sollen.

augusttier1

Wir verließen das Gehege und liefen weiter. Und sahen später dieses – ebenfalls recht scheue – Tier:

augusttier2

Ein Reh! Außerhalb des (sehr großen!) eingezäunten Bereiches. Ein Ausbrecher?  Ninja   Weitere Tiere – alle hinter Gittern: Steinkauz, Ziegen, Kaninchen, Tauben, Hühner – knipste ich zwar nicht, dafür aber die Blümchen und ihre Besucher auf dem Parkplatz.

 

augusttier3

Wie man sieht, schien sogar die Sonne! Wir haben hier derzeit schöne Herbsttage. Tagsüber um die 20° C, wird es abends rasch kühl und feucht. Aber es ist doch erst August!!  Verwirrtes Smiley

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Im Tierpark

  1. Heike Cornelissen sagt:

    Das sind so süße Bilder! Richtig schön. Pflanzen wie Tiere!

  2. wassereimer sagt:

    Wir hatten doch schon Sommer…. Circa drei ganze Wochen lang 😀 😉

    • Lavendelhexe sagt:

      Zugegeben – im Vergleich zum letzten Jahr war das viel. Aber bin ich denn anspruchsvoll, wenn ich 8 – 12 Wochen erwarte? Vermutlich…. 😀

  3. Diabolo sagt:

    Hmpf…

    Hier hatte ich bei sonnigen 16 Grad auch schon ähnliche Gedanken…

  4. Lavendelhexe sagt:

    Noch kühler als hier…. noch doofer also. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.