Ein Tuch

… für mein Wichtelkind wollte ich stricken. Die Zeit ist aber leider immer etwas knapp bei so einem wichteln, daher musste es ein einfaches Muster sein. Wobei die Schwierigkeiten ja schon bei der Garnwahl beginnen: welche Farbe, welches Material und natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Eye rolling smile Hier fiel meine Wahl auf “Viva Merino” von Lang Yarns, 100 % Wolle (eben Merino) mit einer LL von 110 m/50 g. Dazu nahm ich aus meinem Vorrat eine dunkle Wollmeise DK (100 % Merino/ LL 428 m/200 g).

Beide Fäden haben eigentlich dieselbe Stärke: Material und Lauflänge sind fast gleich. Aber die Viva Merino ist einfädig, also nicht verzwirnt, und eher dick. Die Wollmeise ist (wie alle Wollmeisengarne) stark gezwirnt und daher ist der Faden glatt und fest.

dezemberschal1

Das Muster fand ich bei Ravelry, (One Row Chevron Scarf von Nick Davis)  änderte es aber minimal, denn ich wollte ein Lochmuster. Daher strickte ich die Zunahmen als Umschläge. Das Muster sieht auf beiden Seiten gleich aus und besteht aus nur einer Reihe, die immer wiederholt wird. Schnell zu merken – das ist wichtig für ein rasches Ergebnis. Laughing out loud Begonnen mit einem Streifen in kraus rechts aus Wollmeise, folgte das Muster in Viva. Als das erste Knäuel verbraucht war, wechselte ich wieder zur Wollmeise und kraus, dann wieder ein Knäuel Viva, ein Stück Wollmeise und danach das dritte und letzte Knäuel Viva. Im letzten Meisenabschnitt fügte ich noch Knopflöcher ein. Entsprechend wurden am anderen Ende fünf Knöpfe befestigt.

Das Teil lässt sich vielfältig umlegen, als Cowl oder Loop oder Schal oder Schulterwärmer. Halsnah oder –fern. Ich hoffe, es gefällt und ist weich genug für den empfindlichen Hals. Thinking smile

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Ein Tuch

  1. Diabolo sagt:

    Ist ja alles Geschmackssache, aber ich finde Muster und Farbverlauf sehr hübsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.