Es ist

…. Frühling! Nagut, eigentlich erst “Vorfrühling”, aber es wird wärmer und bunter und ich bekomme wieder Appetit auf Salat im Glas.  Im Winter mag ich nicht so gerne kalte Rohkost, aber nun geht es wieder los. Smile Diese Woche im Glas: Mais, Kichererbsen, Möhren, Radieschen, Lauchzwiebeln und Käse.

Aber Frühling bedeutet ja vor allem: Blüten, Sonne, grüne Triebe – die Natur lebt auf und damit auch wir! Sun Rolling on the floor laughing

Krokusse und Schneeglöckchen sind natürlich die ersten, die uns in Gärten, aber auch auf Wiesen begegnen. Da in meinem Garten nur wenige Blümchen wachsen und ich keine fremden Gärten knipse, entstanden diese Bilder also auf Wiesen:

märzkrokus

 

Und auch einige Weidenkätzchen sind schon sehr weit!

 

märzblumen

 

Etwas abseits eines Wanderweges leuchtete es gelb. Die Neugierde trieb uns natürlich dorthin und wir erblickten:

märzgrab

Ein kleiner Platz unter einem Baum wurde liebevoll mit Blumen bepflanzt und mit Muscheln dekoriert…. Vielleicht das Grab eines geliebten Haustieres?

Und es begegneten uns ein “Osterhase” und zwei Rehe, die sich auf der falschen Seite des Zaunes befanden – denn der sollte eigentlich die jungen Bäume vor den Rehen schützen:

märzhase

Als Abschluss noch meine derzeitige Tischdeko:

märzdeko

Oh, eins muss ich noch erwähnen: ich schaute heute bei Wikipedia mal wegen der Schneeglöckchen und da stand etwas von “duftenden Blüten” – also schnupperte ich vorhin zum ersten Mal in meinem Leben an den kleinen Blüten: ohja, die duften ganz wundervoll! Open-mouthed smile

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.