Mal wieder ein Besuch im Zoo

Hmmm, als ich mir die Bilder ansah – Nebelkrähen, Rotkehlchen, Blüten – fragte ich mich, ob ich wirklich Eintritt für solche Motive zahlen muss.  Rolling on the floor laughing Aber dann waren da die Erdmännchen und für diese niedlichen Geschöpfe hat es sich natürlich gelohnt. Smile Dieses Mal knipste ich nur sehr wenige wilde Tiere. Es ist noch Wintersaison und viele Bewohner sind nur in den Häusern, nicht in den Freigehegen. Die Lichtverhältnisse inhäusig sind aber oftmals nicht so gut und blitzen geht natürlich nicht. Und da ich das Stativ immer vergesse (und auch nicht durch den Zoo schleppen mag), gibt es halt nicht so viele Tiere zu sehen.

Beginnen wir also mit den Blüten. Lungenkraut rechts, links ein mir unbekannter Strauch:

aprilzoo1

 

Noch mehr Blüten:

aprilzoo4

 

Weiter geht es mit einem badenden Rotkehlchen. Welche Tierart das Gehege eigentlich bewohnt, weiß ich nicht mehr. Zu meiner Entschuldigung kann ich aber sagen, dass diese Einwohner in ihrem Haus waren, also gar nicht draußen sichtbar. Smile

 

aprilzoo2

 

Dass ich gar zu gerne Krähen (besser noch Raben!) knipse, dürfte ja inzwischen bekannt sein. Laughing out loud  Die beiden Nebelkrähen waren im Flamingogehege. Ähm, nein die Flamingos knipste ich nicht.

 

aprilzoo3

 

Tja, und aus technischen Gründen gibt es die Erdmännchenbilder erst morgen. Rolling on the floor laughing

Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mal wieder ein Besuch im Zoo

  1. wassereimer sagt:

    Die zweite Collage gefällt mir besonders gut. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.