Zu Ostern

40 Eier hart gekocht, 39 gefärbt. “Ostergras” hergestellt: farbiges Papier durch den Schredder gelassen, dann gründlich geknetet. Gras auf einen Dekoteller, bunte Eier drauf, zwei Hand voll Schokoeier darüber verteilt, Strickhäschen dazu – fertig. Bunny Blümchen und Zweige stehen natürlich auch herum. Insgesamt hält sich meine Osterdeko aber sehr in Grenzen.

 

aprilostern

 

Solche Häschen stehen schon lange auf meiner “will-ich-mal-machen”-Liste, aber bisher fiel mir das immer erst nach Ostern ein. Rolling on the floor laughing Dieses Mal aber rechtzeitig. So ein Hasi ist schnell genadelt und zusammen genäht. Es gibt gefühlt eine Million Anleitungen/Tutorials für so ein Teil, ich verlinke mal zu Ravelry, aber über Pinterest wird man natürlich auch fündig oder man sucht anderweitig. Es ist ganz simpel ein Quadrat in kraus rechts – als Anhaltspunkt für die Suche. Smile

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken, Vermischtes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.