Kleinkram

… nadele ich zwischendurch immer wieder. Gerade im Moment brauche ich solche schnellen Erfolgserlebnisse, weil meine sonstigen Projekte entweder sehr groß sind oder mit Mustern versehen. Und da ich diese z.T. auch noch selber zusammen suchen oder aufmalen muss, weil einige Projekte mehr oder weniger eigene Entwürfe sind, braucht das alles viel Zeit. Irgendwann wird jedes Teil fertig – aber bis dahin gibt es dann eben mal das eine oder andere schnelle Projekt. Smile

Da wäre ein Deckchen, neudeutsch sagt man ja Mandala dazu. Wobei ich finde, dass ein Mandala einen anderen, einfacheren Aufbau hat. Aber letztlich ist es doch egal wie man solche Teile nennt. Ich nutze es als Untersetzer oder Zierdeckchen und derzeit liegt es unter einer Vase. Die Anleitung vom Designerduo Arne und Carlos ist kostenfrei entweder über Ravelry oder hier oder hier beim Garnhersteller erhältlich. Mein Mandaladeckchen ist eine Resteverwertung. Daher wurde es auch nicht so groß wie im Original. Kurzform: Runde 1 – 4 wie in der Anleitung gehäkelt, Rd. 5 + 6 ausgelassen, 7 gehäkelt, 8 – 10 ausgelassen, 11 leicht verändert, 12 – 14 gehäkelt, als 15. und letzte Runde eigene Idee – mir ging das Garn aus. Sorgfältig in feuchtem Zustand gespannt.

augustdeckchen

Wischlappen, Waschlappen, Spüllappen, Putztuch, Untersetzer – ein Teil für viele Gelegenheiten. Bei mir sind solche gestrickten Helferlein aus reiner Baumwolle als Untersetzer für Teekannen oder Saftkrüge und als Wischlappen für die Terrassenmöbel in Gebrauch. Aber natürlich könnte man sie auch für den Abwasch einsetzen oder den Küchentisch damit abwischen. Waschbar in der Maschine bei 60° sind sie lange haltbar. Und sollte doch mal einer im Gebrauch löchrig werden, so ist superschnell ein Ersatz gestrickt. Die Anleitung von Megan Goodacre ist sowohl über Ravelry  erhältlich als auch auf ihrer Homepage zu finden. Zum ersten Mal strickte ich solch ein Teil vor drei Jahren und dieses Blatt wird immer noch genutzt. Nach der Wäsche lege ich die Blätter flach hin und schiebe sie feucht in Form und lasse sie dann liegend trocknen.

augustlappen

Zum Abschluss die letzte Mohnblüte in diesem Jahr:

augustmohn

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.