Monatsarchive: September 2017

Der Holunder

….trägt nun überall reife Beeren und neulich pflückten wir spontan ein Beutelchen voller Dolden. Zuhause ging es dann an die Verarbeitung. Ich bin ja bekennender Faulpelz, daher sehe ich gar nicht ein, die Beeren von den Stielen zu entfernen. Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Küche | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ein Strang Wolle

… wurde mal wieder gefärbt. Wie so häufig mit den Säurefarben von Ashford. Und natürlich nur mit drei Farben: emerald, purple und black. Dieses Mal ging ich aber ein wenig anders vor als sonst und ich fixierte die Farben im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wolle färben | 2 Kommentare

Zucker- oder Salzpeeling

Hin und wieder mache ich gerne ein Peeling. Die Haut wird weich und zart und gerade in den Übergangsjahreszeiten – also Herbst und Frühling – tut mir das gut. Ich mische mir meine Produkte natürlich selber an und da ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Erinnert ihr euch

… an die Bienenwachslichter? Ich finde die ja immer noch bezaubernd schön und sie duften sogar jetzt noch zart nach Bienenwachs.   Aber ich war wissbegierig und hier lag noch helles Kerzenwachs, Paraffin oder Stearin. Vielleicht auch eine Mischung aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handgemacht, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Abschminkpads selber machen – Fazit

Wieder einmal nähte ich einige Baumwollpads aus abgelegten Unterhemden. Im Prinzip noch genauso wie damals, allerdings in etwas anderer Form, nämlich eher oval. Seit fast einem Jahr benutze ich nur noch selbst genähte Baumwollpads für die Gesichtspflege. Zum abschminken, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nähen, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare
image_pdf