Archiv der Kategorie: Handgemacht

Ein leichter Loop

…. passend zum Stirnband sollte es werden. Da ich aber nur noch ein Knäuel des dicken, weichen Baumwollgarnes hatte und nichts kaufen wollte, kombinierte ich ein flauschiges Seidengarn dazu. Das verstrickte ich schon in einem Halswärmer, daher weiß ich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einen Kissenbezug

… strickte ich. Aus uraltem Garn (pures Polygarn) dass ich vor äh, sehr vielen Jahren kaufte. Ein Knäuel kostete 2 DM.   Ich erinnere mich, dass ich einen Mantel daraus stricken wollte. Nun, dazu kam es nie, aber bei jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häkeln, Handgemacht, Stricken | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ein Stirnband

… wollte ich stricken. Aus einem wunderbar weichem Baumwollgarn (Amira von Lang, 93 % Baumwolle, 7 % Poly, LL 100 m/50 g), denn für ein wolliges Stirnband ist es noch nicht kalt genug. Aber die Ohren benötigen doch schon ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gestrickt wird auch noch

Aber im Oktober wurde mehr geribbelt als gestrickt. –seufz- Nunja, das muss eben auch manchmal sein – wenn ich nicht zufrieden bin, wenn etwas nicht mehr gefällt…. Aber ein Paar Pulswärmer kann ich zeigen. Sie sind für mein Wichtelkind bestimmt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Tuch

… wurde endlich mal wieder fertig.   Die Anleitung ist von Larissa Brown und heißt Women must make her own Arrows. Das ist eine hochinteressante Konstruktion, die unendlich viele Möglichkeiten bietet. Ich bin schwer begeistert und werde so etwas sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare
image_pdf