Die Bienen summen

Hört ihr das auch so gerne? Auf unseren Spaziergängen sehe ich immer mal Bienenstöcke und gehe hin und gucke mir das Gewimmel an. Natürlich stelle ich mich nicht direkt vor die Einflugöffnungen, sondern seitlich. Am liebsten würde ich mich ja neben die Bienenwohnungen setzen und eine lange Pause beim Anblick der fleißigen Tierchen genießen. Allerdings …

Blauer Himmel

… und Sonne, Sonne, Sonne! Soooo herrlich! Und bevor der Ansturm zu den Feiertagen einsetzt, sind wir schnell noch hinauf “in die Berge” gefahren. Selbst auf ca. 700 m Höhe schaut jetzt schon der Huflattich heraus und Bienen und Schmetterlinge schwärmen aus. Da waren Zitronenfalter und Pfauenaugen, aber sie waren sehr beschäftigt und flatterten davon, …

Der Fruehling ist

endlich da! Wunderbar mildes Wetter, die ersten Blümchen im Wald gefunden, die ersten Bienen auf den blühenden Weidenkätzchen gesehen, die Vögel zwitschern und singen aus allen Sträuchern – fehlt noch die Sonne. Denn es war sehr dunstig. Aber hell genug, dass man die grauen Tage hinter sich lassen konnte! So darf es gerne bleiben! Buschwindröschen …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen