Blauer Himmel

… und Sonne, Sonne, Sonne! Soooo herrlich! Und bevor der Ansturm zu den Feiertagen einsetzt, sind wir schnell noch hinauf “in die Berge” gefahren. Selbst auf ca. 700 m Höhe schaut jetzt schon der Huflattich heraus und Bienen und Schmetterlinge schwärmen aus. Da waren Zitronenfalter und Pfauenaugen, aber sie waren sehr beschäftigt und flatterten davon, …

Manchmal ist der Himmel blau

…  und mit ganz viel Glück fliegt dann sogar ein Raubvogel (Bussard?) vorbei.  Der hier war wohl im Revier eines Falken unterwegs und der kleine Falke war echt mies drauf und flog Manöver gegen den Großen. Er bremste immer ab, aber machte deutlich: hau ab, das ist meins, das ist meine Wiese, das sind meine …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen