Meine neue Tagescreme

…. rührte ich mit dem Emulgator Xyliance. Und bisher vertrage ich diese Creme auch sehr gut. Zumindest, wenn ich nicht lange draußen unterwegs bin, reicht mir das Cremchen. Für lange Spaziergänge im Freien greife ich zu meiner Lanolincreme und bin ganz glücklich damit. Bleibe ich zuhause, liegt diese fettreiche Creme aber auf und zieht nicht …

Creme für kalte Tage

Es liegen einige nasskalte Tage hinter uns. So kalt, dass ich das Bedürfnis nach einer sehr reichhaltigen Pflege mit viiiel Wollwachs darin hatte. Und weil fast alle Zutaten in meinem Rohstoffregal stehen, konnte ich sofort losrühren. Schon zu Beginn des Jahres stellte ich euch die einfache Lanolincreme vor – klick – und nun mixte ich …

Lanolincreme auf einfache Art

Nun schon zum dritten Mal rührte ich eine herrlich fette Lanolincreme auf sehr einfache Art. Wie der Name schon andeutet wird hier Lanolin (anhydrit = wasserfrei, also Wollwachs) als Emulgator eingesetzt. Das bedeutet das die Fettphase mind. 50 % ausmacht. Wollwachs ist aber gleichzeitig eine wichtige Pflegekomponente! Die “klassische” Methode sieht bei Lanolincremes vor, das …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen