140 Fotos…

… habe ich geknipst. Nach gründlichem durchsehen blieben noch 114 Stück übrig. Aber keine Sorge – ich zeige hier nur eine kleine Auswahl. Flirten - Mann

Wir waren im Arboretum Ellerhoop. Seit über 15 Jahren fahren wir da immer wieder mal hin und beobachten eine phantastische Entwicklung. So viele Blüten wie in diesem Jahr gab es noch nie! Ähm, wobei ich zugeben muss, dass wir es im vergangenen Jahr aufgrund des total verregneten Sommers gar nicht nach Ellerhoop geschafft haben.

Jedenfalls ist die Blütenfülle überwältigend!  Lasst Bilder sprechen:

ellho1

ellho2ellho3

ellho4

Hier sehen wir oben Seerosen – rechts eine blaue! – und unten Lotosblumen und -blätter.
Der Vergleich zeigt sehr schön den Lotoseffekt:

Und weil Uetersen mit seinem Rosarium ganz in der Nähe ist, gehört ein Besuch dort natürlich auch zum Programm. Die Nachblüte bringt ja auch noch ein paar Schönheiten hervor:uetersen

Der Park wurde ein wenig “renoviert”, es stehen fast an jeder Rose Namensschilder (und die Straße mit den Parkplätzen ist auch ganz umgebaut worden). Was sehe ich also:

noch eine Hannover-Rose! Die leider ohne Blüten war. Trauriges Smiley Mal schauen, ob ich einen Züchter auftue, der beide Rosen führt. Sind zwar nicht gerade Sorten, die ich mag – aber: Hannover! Vor Lachen auf dem Boden wälzen

Wobei es natürlich fraglich ist, ob die Lehmann-Rose überhaupt noch erhältlich ist. Die Stadt Hannover sollte zwar ein guter Abnehmer sein, aber man weiß ja nie…

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu 140 Fotos…

  1. wassereimer sagt:

    Sehr schöne Fotos dabei. 🙂 (zwar eintönig wie ich kommentiere, aber ich wüsste nicht wie ich es sonst schreiben sollte 😀 )

  2. petra sagt:

    oh, ich fahre auch gern ins arboretum nach ellerhoop. in diesem jahr habe ich es noch nicht geschafft, aber deine tollen bilder geben den anstoss dazu.
    alles liebe, petra

  3. Diabolo sagt:

    Die Lotosblumen schlagen natürlich alles! 😀
    Sind aber wirklich viele tolle Fotos dabei – Du musst mal ne Zeit lang schlecht fotografieren, damit man sich nicht immer wiederholt 😉

  4. Tine sagt:

    achja, irgendwie kommt auch hier die Künstlerin durch – tolle Fotos – denkst Du dann eigentlich auch immer gleich an das Verwerten dieser Pflanzen????

  5. Lavendelhexe sagt:

    Tine: Wolle färben? Ohja…. 😳

    Petra: dann weißt du ja, das sich ein Besuch immer und zu jeder Jahreszeit lohnt!

    Wassereimer und Diabolo: och, wiederholt euch ruhig. 😆

  6. Heike sagt:

    Liebe Lavendelhexe,

    das sind wunderschöne Fotos! Ich fahre gerne in die Kölner Flora. Als ich letztes Jahr in der Flora meinen Lotus fotografierte, gab es leider nur die Blätter. 😉

    Liebe Grüße
    Heike

Kommentare sind geschlossen.