Blüten, Blüten, Blüten

Die japanischen Zierbäume – ob -kirschen oder -mandeln – liebe ich! Und da ich weiß, wo hier im Ort der schönste Platz mit diesen Bäumen ist, haben wir uns heute dorthin begeben. Die letzten Tage waren ja leider grau und wolkenverhangen, aber heute schien die Sonne zwischen den Wolken hervor. Da ich mich nicht entscheiden konnte, gibts heute eine kleine Bilderflut:

blüten 002

blüten 017

blüten 030

blüten 045

blüten 024

blüten 036

blüten 015

Im vergangenen Jahr habe ich solche Bilder am 8. April geknipst! Ich habe noch viel mehr davon, aber es sind halt immer dieselben Blüten. Zwinkerndes Smiley

Es waren nur sehr wenige Bienen und Hummeln zu sehen und zu hören. Ob es daran liegt, dass die Blüte schon ziemlich am Ende ist? In anderen Jahren summte es rund um diese Bäume ganz herrlich….

Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Blüten, Blüten, Blüten

  1. wassereimer sagt:

    3,4,6 und 7 von oben gefallen mir am besten. 🙂 – Sehr schöne Bilder. 🙂

  2. Diabolo sagt:

    Dem schliesse ich mich an! Für meinen Geschmack wirklich tolle Bilder 🙂

  3. Doris sagt:

    sehr schöne Bilder
    da ich am WE das Sofa hüten mußte, hatte ich gar nichts von der Natur, ich genieße deine Bilder

  4. Pingback: Blumen | Lavendelhexe

Kommentare sind geschlossen.