Zoo, Teil 3 Das Wichtigste

… nämlich die kleinen pelzigen Tierchen. Smiley mit geöffnetem Mund Die Gefiederten folgen dann in einem späteren Eintrag.

Also… Nachdem unser Rundgang beendet war und wir wieder am Eingang ankamen, beschlossen wir – wie schon erwähnt – noch eine Runde zu drehen. An anderen Gehegen entlang natürlich. Allerdings ist der Zoo so klein, das keine ganze neue Runde möglich war, sondern sich der Weg zum Teil mit dem ersten Rundgang überschnitt. Dabei kamen wir auch wieder bei den Erdmännchen vorbei, die ja inzwischen gefüttert wurden.

Nun standen sie nicht mehr erwartungsfroh am Fenster sondern beschauten die Gegend von oben. Auf dem Bild mit Herrn Lavendelhexe im ersten Zoopost  ist der große Felsen zu sehen auf dem sie jetzt saßen. Tja, und weil ich so begeistert war und bin gibt es jetzt ein paar Bilder zu sehen, die im Grunde alle dasselbe zeigen: eine Gruppe Erdmännchen. Außerdem sind die Fotos etwas größer als sonst bei mir, man kann sie also anklicken.

 

augusterdmann1

 

augusterdmann2

 

augusterdmann3

 

augusterdmann5

 

augusterdmann4

 

Und während die Gruppe da oben Wache hielt, lagen unten im Sand vier Erdmännchen und schliefen:

augusterdmann6

 

Viele Bilder, wenig Text. Aber bei so niedlichen Motiven braucht es keine Worte. Vor Lachen auf dem Boden wälzen

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Zoo, Teil 3 Das Wichtigste

  1. wassereimer sagt:

    Süß 🙂 – Und schöne Bilder 🙂

  2. Diabolo sagt:

    Das Alpaka finde ich auch total süß und die Gruppenbilder sind gut gelungen 🙂

  3. Lavendelhexe sagt:

    Danke euch! 🙂

Kommentare sind geschlossen.