Immer wieder Natur

Weil wir immer wieder durch die Natur laufen und ich dabei fleißig Bildchen knipse.

Diese Raupe ist wohl die eines Nachtfalter namens Schwan. Sie querte unseren Weg durch die Feldmark. Daneben ein Kohlweißling und darunter Spuren eines Nandus. Open-mouthed smile

juniraupe

Hier sehen wir links Kartoffelblüten, oben Schafgarbe und was das untere für eine Pflanze ist, weiß ich leider nicht:

juniblüten2

Und jetzt ein Blick in einige Fingerhutblüten:

juniblüten1

Die folgenden Aufnahmen machte ich im Garten. Blühender Storchschnabel mit Besuch und auch die Blüten der Schneebeere sind sehr beliebt bei den Gestreiften:

junibienen

Zum Abschluss wieder einmal eine Weihe – für mich sieht es wie eine Gabelweihe aus, ein Mensch aus jener Gegend (Müritzsee) behauptete nach einem kurzen Blick es sei eine Rohrweihe:

juniweihe

Oh, eins habe ich noch. Laughing out loud Am See gab es natürlich auch Möwen:

junimöwe

2 thoughts on “Immer wieder Natur

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen