Noch mehr Tiere

…. sahen wir bei unserem Ausflug. Da war es noch sommerlich warm, während nun der Herbst da ist. Die Blätter verfärben sich, morgens ist es kalt und die Heizung läuft. Aber schauen wir zurück zum sonnigen Septembertag:

Wir besuchten einen kleinen Tierpark und bestaunten Bären und Geparde. Erfreuten uns am Anblick der Wildschweine und waren entzückt von den Erdmännchen. Auch Esel und Emus bewunderten wir.

Leider sind aber nur sehr wenige meiner Bilder vorzeigbar. Zum einen gibts natürlich überall Zäune und zum anderen lagen viele Gehege im Schatten alter Bäume. Schön für die Tiere und Besucher, nicht ideal für Fotos. 

Die Wildschweinfamilie hatte einen kleinen grünen Acker für sich – das gefiel mir!

 Meister Petz ruhte und ließ sich durch uns nicht stören. Es sind übrigens drei Petze. Einer nahm gerade ein Bad.

 Und mit zwei Bildern der niedlichen Hauptattraktionen (für uns) schließe ich für heute. Leider durch eine Acrylscheibe geknipst.

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Noch mehr Tiere

  1. Diabolo sagt:

    Es sind aber trotz der widrigen Umstände schöne ausstrahlungstarke Fotos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.