Die Handgelenke brauchen es warm

Da wird mir doch niemand widersprechen. Smiley mit geöffnetem Mund Und daher brauchte ich wieder ein Paar Pulswärmer. Nun, vielleicht “brauchte” ich sie nicht direkt, schließlich ist es ja nicht so, dass keine Pulswärmer hier liegen. Aber die ersten aus dieser Wolle gefielen mir ja nicht so und außerdem sehen sie schon ziemlich “verbraucht” aus. Das Garn flust und pillt, wird aber als Handwärmer auch ziemlich strapaziert bei mir. Nun, es sind jedenfalls neue aus der feinen Wolle entstanden. Wieder ohne Anleitung drauf zu – aber dieses Mal finde ich sie sehr gelungen. Laut lachen

 janpuls2

 Das Strickrezept in Kurzform:

 32 Maschen locker aufgestrickt und per “Magic Loop” auf einer 80cm-Rundnadel zur Runde geschlossen. 13 Rd 2 re, 2 li, 31 Rd re, 24 Rd abw. 1 Rd li, 1 Rd re – in einer re Runde abgekettet und eine einfache Muschelborte aufgehäkelt: *1 fM, 1 M übergehen, 2Stb, 1 DStb, 2 Stb in die nä M, 1 M übergehen*.

Sie sind schön lang und glatt und ich mag sie sehr. Und weil sie so ganz ohne Muster und unifarben ein klein wenig langweilig aussehen, gab es noch einen Knopf drauf. Schaf

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.