Osterspaziergänge

… mußten bei dem herrlichen Sonnenschein sein.

Der erste führte uns an den Kanal. Leider hatte ich meine “echte” Kamera nicht mit, so dass die hübschen Blüten, der eilige blaue Käfer und die Schafe mit Halskette – geknipst mit dem Fotohandy – nur eine mittelmäßige Qualität haben.

Der zweite Ausflug ging in einen lichten Mischwald. Wir fanden dort einen Tümpel mit quakenden Bewohnern. Erst am platschen (Flucht vor uns ins Wasser) erkannten wir aber, dass der Teich bewohnt war. Gequakt haben die grünen Gesellen erst später. Diesmal hatte ich die Kamera dabei, so dass auch der eilig im Wasser flüchtende Frosch eingefangen werden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Osterspaziergänge

  1. Diabolo sagt:

    Schafe mit Halskette – voll süss 🙂 und der schwimmende lang ausgestreckte Frosch ist toll getroffen.

  2. Jens sagt:

    Da kann ich nur zustimmen…. 🙂

Kommentare sind geschlossen.