Monatsarchive: September 2011

Eine Tasche…

… ist fertig und schon eingeweiht. Die Anleitung ist aus diesem Buch, ganz leicht abgewandelt. Gestrickt aus einem Faden dicker sog. Sportwolle (50% Schurwolle/50% Polyacryl) und zwei Fäden Studio von Lang Yarns. Ein ganz weiches Filzgarn, das ich – im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | 2 Kommentare

Geschenke eines….

..Eichhörchens habe ich in meiner Tischdeko. Als ich heute durch den Garten ging, fielen mir einige Walnüsse auf – sie lagen auf dem Weg und zwischen alten Dornenzweigen im Beet. Ich nehme an, sie sind von dem Tierchen, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wolle färben | 1 Kommentar

Ein Halsschmeichler…

… ist entstanden. Aus schmuseweicher Wolle. Vor einigen Wochen zog ein Knäuel Diverso von Lana Grossa bei mir ein. In fröhlichem grau – also passend zu allem. Das Garn ist sehr, sehr weich und ließ sich sehr gut verstricken. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | 2 Kommentare

Gerührt und gekocht…

… wurde hier. Gerührt ein paar Badepralinchen. Ganz simpel aus Kakao- und Cupuacubutter mit LL als Emulgator dazu etwas Meersalz und Milchpulver. Beduftet mit dem göttlichen Sleeping Angels. Mein Rührzimmer ist ganz wundervoll parfumiert 🙂 Außerdem zwei fettarme Badebomben mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baden, Küche | 4 Kommentare

Wieder ein Tuch…

– wieder nach der hier verlinkten Anleitung. Eine “Emirosa” diesmal. Das erste Tuch nach dieser Anleitung ist sehr groß, ein richtiges Einkuscheltuch aus zwei Knäulen Alpaca superlight von Lang Yarns, diesmal wollte ich einen kleinen Halswärmer aus nur einem Knäuel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | 1 Kommentar