Eine “Projekttasche”….

… habe ich mir gestern gekauft. Sehr passend für Strickzeug, wie ich finde. Und ich zeige einen sog. “Cowl” – das ist ein schlauchförmiger Halswärmer/Kragen – aus weicher Wolle (Meringo von Lana Grossa, nicht mehr erhältlich: 40% Angora, 30% Merino, 20% Viscose, 10% Nylon) . Man kann an so einem recht kleinen Teil wunderbar Muster stricken üben – ich wollte aber etwas ganz einfaches und beifahrertaugliches.

Dieser Beitrag wurde unter Stricken, Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine “Projekttasche”….

  1. Diabolo sagt:

    Toll, das Schneckenhäuschen sieht wie poliert aus 🙂

  2. Lavendelhexe sagt:

    Das Haus ist naß – auch Schnecken bleiben nicht vom Regen verschont 😉

Kommentare sind geschlossen.