Gerührt habe ich…

… auch mal wieder. Naja, ich rühre schon regelmäßig, aber gezeigt wird es halt selten.

Zum einen natürlich eine Creme. Diesmal mit Lysolecithin als Emulgator. Ich möchte mal ausprobieren, wie sich eine Creme ohne meine üblichen Fettalkohole anfühlt. Sehr weich ist sie geworden, aber bisher ganz angenehm.

Das Rezept steht als “Schafcreme” auf dieser Seite

Und ein Therapiesalz ist entstanden. Sieht völlig unspektakulär aus. Wie Salz halt. Ich habe zwar ein wenig grüne Lebensmittelfarbe untergerührt, aber es war wohl zu wenig. Dazu ätherische Öle, die auf die Atemwege wirken. Stichwort Erkältungsabwehr.

Dieser Beitrag wurde unter Badesalz, Creme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.