Ein alter Balken …

… dekoriert nun unsere Eßdiele.
Mal sehen, wo er später stehen wird. Durch den Weihnachtsbaum ist es derzeit ein bisschen eng.

Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein alter Balken …

  1. Jens sagt:

    Wo kommt der denn her? 🙂
    Noch ein Teelicht mehr. 😀

  2. Lavendelhexe sagt:

    Jaha, ein großes Teelicht mit 9 Stunden Brenndauer :mrgreen:
    Ehrlich erworben in einem Künstleratelier. In das “Loch” werde ich noch irgendwas reinsetzen – aber erst, wenn der Balken seinen endgültigen Standplatz gefunden hat….

Kommentare sind geschlossen.