Einen Loopschal….

…. habe ich mir genäht. Nach dieser Anleitung auf Youtube. Allerdings aus nur einem Stoff und daher mit nur drei Nähten. Smiley Es werden wohl noch ein, zwei weitere Loops entstehen. Das Prinzip ist ja einfach und es geht schnell. Smiley mit geöffnetem Mund  Der Stoff ist ein weicher Jersey und davon ist auch noch etwas vorhanden.

loop

Und während ich mir ein paar Holunderblüten pflückte – um sie später in Apfelsaft einzulegen – nahm eine Amsel ihr Sonnenbad in meiner Nähe.

holunderamsel

Aus dem Saft wird aber kein Gelee, sondern ich werde ihn mit Wasser verdünnt als Durstlöscher genießen. Für Holunderblütengelee bevorzuge ich Orangensaft. In diesem Jahr werde ich aber keines kochen, weil davon noch ein, zwei kleine Gläschen im Keller stehen. Oft sucht nämlich Herr Lavendelhexe die neue Marmelade für den Frühstückstisch aus und er bevorzugt andere Sorten. Zwinkerndes Smiley  Und Holunderblütensirup? Davon brauche ich auch nicht viel, also wird es diese Saison wohl bei ein paar Litern Apfelsaft zum sofortigen Verzehr bleiben. Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Garten, Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.