Monatsarchive: Juni 2015

Einen Strang des….

…. frisch gefärbten Garnes habe ich nun verstrickt. Das dickere (400 m/100 g) wurde zu einem Halbmondtuch in ganz einfachem Muster (nämlich gar keinem, nur kraus rechts mit ein paar Lochreihen ) verarbeitet. Mit einer einfachen Borte unten und zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Einen Strang des….

Ein bisschen Mohn….

…. zeige ich heute. Endlich habe ich eine Stelle gefunden, an der zum einen viel Mohn wächst und man zum anderen auch unbesorgt fotografieren kann. Das kann ein Problem sein: direkt an einer Bundesstraße auf freier Strecke sah ich zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blüten, Unterwegs | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Beim durchsehen….

…. alter Häkelzeitschriften fiel mein Blick auf ein kleines Deckchen (in der burda special Häkel-Ideen 20/1992). Schon lange habe ich keines mehr gehäkelt. Also rasch in die Garnkiste geschaut – das rosa Filethäkelgarn alleine war mir zu dünn, aber mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Häkeln | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Nun aber!

Die Erdmännchen!! Erstmal einfach ein paar Bilder ohne Worte:     Und jetzt guckt mal: der Erdmann links lächelt. Aber es ist ein gefährliches Lächeln.   Und jetzt noch eins. So weit weg waren die wirklich. Wenn man etwas zeigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Mal wieder ein Tuch…

… habe ich gestrickt. Wieder nach einer Anleitung von Martina Behm (Match & Move), allerdings aus anderer als der vorgeschlagenen Wolle und mit weniger Maschen. Außerdem ist bei mir die Streifenfolge ganz willkürlich. Das schwarze Garn ist “Baby Alpaca” von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare