Monatsarchive: Juni 2016

Ein Schulterwaermer

… wurde gestrickt. Mal wieder ein Teil nach einer Anleitung von Martina Behm, bei ihr heißt es “Shrug & More” weil man es auch als Cowl tragen kann. Eine Wollmeise in Blend (70 % Merino/20 % Cashmere/10 % Nylon, LL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Marmelade und Gelee

Es ist Einkochzeit. Und natürlich war ich schon fleißig. Drei Sorten an einem Nachmittag sind entstanden. Das geht natürlich nur, weil ich immer kleine Mengen – 2-4 Gläser – koche. Beim durchsehen der Bilder fiel mir erst auf, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blüten, Garten, Küche | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Viele Mohnblumen

…. kann ich heute zeigen! Vor einigen Tagen schon geknipst und wiederum ein paar Tage früher bei einer Autofahrt von der Bundesstraße aus erblickt. Später dann gesucht und gefunden.   Das Wetter spielte sogar mit, wenn an dem Tag auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blüten, Unterwegs | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Neues aus der Garage

Wie damals erwähnt, brütete in unserer Garage ein Schwalbenpärchen. Erfolgreich.   Zwei kleine Schnäbel konnte ich erkennen. Inzwischen steht das Auto nicht mehr in der Garage – beim an- und wegfliegen lassen Mama und Papa Schwalbe schon mal etwas fallen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Küche | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wolliges

Nach einer längeren Pause wollte ich endlich mal wieder Wolle färben.   Mit den schon öfter verwendeten Säurefarben von Ashford, die ich immer noch in nur drei Tönen – emerald, black, purple – besitze, weil mein persönliches Farbspektrum ziemlich eingeschränkt ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wolle färben | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar