Noch eine kleine Decke

…. wurde gehäkelt. Ziemlich schnell sogar: in nur 2 Wochen.  Die Anleitung findet man bei ChiChi Allen, aber ich richtete mich nicht immer danach. Mein Mittelquadrat ist aus der 8. Woche eines CAL von 2014 bei Wink. Ein kleines Stück Unsterblichkeit sind ihre wunderschönen Anleitungen….. 

Bei diesem Projekt ging es mir um den Wollverbrauch. Etliche Einzelknäule kamen so endlich auf die Nadel und irgendein Einsatzzweck wird sich schon finden.

Hier sieht man das Mittelquadrat sehr gut – ein ganzes Knäuel Wolle.  Der grüne Streifen ( zwei Runden) ist ebenfalls aus einem  ganzen Knäuel derselben Wolle. Smiley mit geöffnetem Mund

 

julidecke1

 

Und hier einige Musterreihen. Als Randabschluss gab es bei mir nach der 68. Runde der Originalanleitung (keine Ahnung welche Rundenzahl das bei meiner Decke war, ich habe nicht gezählt es sind aber viel weniger) noch eine Runde aus fM und LM mit dem Fransengarn. Das verwendete ich bei dieser kleinen Decke auch schon, aber diesmal ist der Rand dichter, durch die eingefügten Luftmaschen.

 

julidecke2

 

Das häkeln war sehr abwechslungsreich, daher ging das Projekt auch so zügig voran. Smiley

Jedes Knäuel wurde soweit wie möglich verbraucht, der Wechsel erfolgte aber immer am Rundenende. Nur wenige Gramm oder Meter sind jeweils übrig geblieben. Die Decke ist ca. 110 cm² “groß”. Laut lachen

Auflistung der verwendeten Garne:

4 x Evento by Lana Grossa, 65% Cotton, 35% Merino, 160 m / 50 g – 2 lila-schwarz, 2 grau

4 x Naturale by Lang Yarns, 43% Alpaca, 23% Mohair, 17% Nylon, 17% Merino, 95 m/25 g – 1 lila (Mitte), 1 grün, 2 braun-grün

1 x Diverso by Lana Grossa, 52% Merino, 25% Nylon, 23% Alpaca, 50 m / 50 g, aubergine

2 x Cashmere Tweed by Lang Yarns, 65% Merino, 35% Cashmere goat, 78 m / 25 g – beere, Rand

1 x Angel by Lang Yarns, 100% Nylon, 120 m / 50 g – altrosa, für die letzte Runde

Dieser Beitrag wurde unter Häkeln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.