Natur

Wir waren wieder ein bisschen unterwegs in der Umgebung und es sammelten sich viele Bilder auf der Festplatte meines Notebooks an. Daher gibt es mal wieder eine kleine Auswahl in Collagen. Smile

Eine Schafherde am Wegesrand:

januarschafe1

 

Und ein Buntspecht! Hoch oben im Baum, aber doch recht gut zu erkennen:

januarspecht

 

Die Natur zeigt sich trocken….

            januartrocken

 

….. aber die Frühblüher stehen schon in den Startlöchern und auch die Bienen sind in ihren Kästen schon an ihrem “Arbeitsplatz” aufgestellt:

 

januarbiene

 

Auf dem Heimweg im Auto auf einer kleinen Nebenstraße – Frau Lavendelhexe am Steuer – sehen wir Kraniche auf einem Feld neben der Straße! Ein Blick in den Rückspiegel, Blinker setzen und rechts an den Straßenrand fahren sind eins. Herr Lavendelhexe reicht mir die Kamera, ich öffne das Fenster – und die Kameralinse beschlägt! Confused smile  Aber natürlich liegt im Auto ein Lederschwamm für die Fenster griffbereit und schnell ist das Malheur behoben. Inzwischen sind die Kraniche sehr unruhig. Das ist bei vielen Wildtieren so: fahrende Autos stören sie gar nicht, aber sowie man anhält, flüchtet alles. Und auch die eleganten Vögel erheben sich in die Luft und fliegen davon.

 

januarkraniche

 

Trübes Wetter war an dem Tag, wie so häufig in letzter Zeit…. Aber es gab auch den ein oder anderen sonnigen Anblick:

 

januarsonnenuntergang

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.