Schmetterlinge

Wie gestern angekündigt, gibt es heute Blümchen mit Besuchern – meistens Schmetterlinge – zu sehen. Smile 

Aber zuerst ein Blick gen Himmel – frisches Maigrün vor sattem Himmelblau, ist das nicht herrlich?

maigrün

Und nun zu den Faltern. Natürlich musste ich nachschauen, welche Arten ich da erwischte. Das oben links dürfte ein Landkärtchen der Frühlingsgeneration zu sein. Im vergangenen Sommer lichtete ich eines der Sommergeneration ab. Oben rechts ein Zitronenfalter (die sind ja unverwechselbar) und unten vermutlich Rapsweißlinge:

maifalter1

Viele  Aurorafalter umschwärmten die Knoblauchrauke:

maifalter2

 

Diese beiden hier (eine Wildbiene? und eine Hummel) bevorzugten den Löwenzahn:

maibienen

Zum guten Schluss noch ein Feld-Wald-und-Himmel-Bild. Smile

maiwald

Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Schmetterlinge

  1. Diabolo sagt:

    Schön, die verschiedenen Schmetterlinge. Der Unterschied bzw. die Anpassung der Frühlings-/Sommergeneration ist interessant 🙂

    • Lavendelhexe sagt:

      🙂 Danke, ja ich bin auch ganz fasziniert davon. Zitat von Wikipedia: “Die Penisspitze der Frühlingsgeneration ist lang und spitz im Gegensatz zur Sommergeneration, deren Penisspitze kurz und breit ist.” Zitat Ende. Was ein bisschen Licht zur rechten Zeit doch bewirken kann. -ggg-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.