Der Raps

… blüht natürlich auch in dieser Gegend und selbstverständlich wollte ich ein paar Fotos davon machen.

 

mai raps

 

Jedes Jahr freue ich mich wieder auf den blühenden Raps und das herrliche Aroma, das er verströmt. Ob zu Fuß oder mit dem Auto – der gelb leuchtende Raps ist ein wundervoller Anblick und der Duft bereichert den Genuss um eine weitere Facette!

 

mai rapshimmel

 

Aber leider: genau zur Hauptblütezeit kam der ersehnte Regen! Tja, schade, aber das Wetter kann ich halt nicht beeinflussen und dringend notwendig war das kühle Nass ja auch. Allerdings hatte ich vom allerersten blühenden Rapsfeld einige Bildchen gemacht und die zeige ich nun. Das war natürlich schon im April, aber ich muss Fotos ja nicht tagesaktuell verbloggen. Smile

 

 

Und hier sehen wir einen meiner lieben Raben! Send a kiss Und einen Fuchs auf dem Weg ins Rapsfeld – wir fuhren da auf einer winzigen Nebenstraße entlang. Als wir anhielten, damit ich das Tier knipsen kann, ergriff der Fuchs die Flucht. Er lag nämlich vorher auf der Wiese. Natürlich wollte ich ihn nicht aufscheuchen, aber die Tiere wissen ja nicht, welcher Mensch gefährlich ist und welcher friedlich….

 

mai fuchs

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.