Rosen

…. sehr viele Rosen wachsen und blühen im Magdalenengarten (Link zu Wikipedia) in Hildesheim.  Und weil ich Rosen ebenso sehr mag, wie Lavendel oder Mohn, mussten wir dort hin! Das wir unterwegs viele Mohnblumen an Feldrändern sahen, erwähnte ich ja schon. Smile

 

juni rosen3

 

Lasst Blumen sprechen! Ich knipse ja nie das große Ganze, sondern (fast) immer einzelne Blüten. Daher kann ich nur sagen: der Garten ist eine sehr schöne Anlage und es gibt nicht nur Rosen zu bewundern.

 

juni rosen1

 

So viele prachtvolle, stolze Rosen! Eine Gärtnerin war fleißig und es werden Helfer*innen gesucht. Wer also in der Nähe wohnt und Zeit und Lust hat – geht hin und unterstützt dieses schöne Projekt!

 

juni rosen2

 

Rosen in vielen Farben

 

juni rosen5

 

Im nächsten Jahr wird dann hoffentlich auch wieder ein Magdalenenfest  (Link zur Homepage des Festes) stattfinden.

 

juni rosen4

Ach, die Kräuterbeete fand ich auch ganz toll, aber leider machte ich kein Foto davon. Waren halt “nur” lauter grüne Pflanzen. Ähm, ja…. Nächstes Jahr gucke ich dann auch die “Nichtrosen” genauer an. Nicht dass ihr jetzt denkt, ich habe keine Kräuter erkannt – doch, doch. Baldrian, Fenchel, Eberraute, Frauenmantel und noch so einige sind mir durchaus aufgefallen. Aber neben der Blütenpracht der Rosen wirkte das alles eben sehr zurückhaltend. Embarrassed smile 

Dieser Beitrag wurde unter Blüten, Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.