So ein Ausflug

… in die Ferne lässt uns auch mal Überraschendes erblicken. Ein altes verlassenes Schwimmbad entdeckten wir. Das Tor stand offen, das Becken war frei zugänglich, die Neugier war groß… Ein “Lost Place” also.

Die kleinen Bäumchen mitten im Schwimmbecken haben Charme.

 

Hier möchte niemand mehr rutschen.

So glatt und glänzend ist das Metall noch.

Das war bestimmt ein herrlicher Spaß – damals, als alles noch intakt war.

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu So ein Ausflug

  1. Carin sagt:

    Ach ist das schade. Der Anblick stimmt wehmütig, finde ich. Genau, verlassen… Das Metall, auch von der Treppe, ist noch so schön glänzend.

    Ich kenne auch ein ganz altes Schwimmbecken, das wurde komplett mit Pflanzen und Bänken und Steinen ausgekleidet, innerhalb eines kleinen Parkes.

    LG Carin

  2. wassereimer sagt:

    Immer wieder faszinierend wie Edelstahl so lange so neu aussieht. Da bleibt scheinbar nicht mal Dreck dauerhaft dran und ist mit dem nächsten Regen wieder ab. 👍 Tolles Material.

Schreibe einen Kommentar zu Lavendelhexe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.