Monatsarchive: November 2020

Tiere in der Natur

kann ich mal wieder zeigen. So häufig sehen wir hier ja nichts (das war früher anders –ganzleiseseufz-), aber hin und wieder gibts doch Weidetiere oder Freiflieger. Wir standen (sehr lange!) an einer geschlossenen Bahnschranke und hörten in der Stille (weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Sterne und Schneeflocken

… häkelte ich für die Haustüre. Vor einem Jahr kaufte ich das Buch Zarte Schneeflocken häkeln von Caitlin Sainio. Hier mal der Link zur Ravelrysite der englischen Ausgabe klick. Im Lauf des Jahres entstanden dann aus dickerem Baumwollgarn die für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häkeln | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Geht ihr auch so gerne

auf Weihnachtsmärkte? Wir haben in den vergangenen Jahren jeden Dezember  5 bis 6 davon besucht. Immer tagsüber, wenn es noch nicht so brechend voll ist. Und ohne Glühwein, weil mit dem Auto unterwegs. Aber die Düfte nach Gewürzen und gebrannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Küche | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Einen zarten Poncho

wollte ich stricken. Denn der neulich gezeigte – hier klick – ist zwar wunderbar kuschelig, aber noch ein klein wenig zu warm. Der Herbst ist noch nicht so eisig-kalt, dass ich die doppelte Garnstärke benötige. Aber ein bisschen mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mystischer Nebel

….. lag über dem Teich. Und schau, huschen dort hinten nicht Feen und Zwerge durch den verschleierten Wald? Geheimnisvoll ist das Grau und lässt vielerlei Gestalten erahnen.  Ringsumher tropfte die Nässe von den Bäumen. Und waren da nicht auch leichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handgemacht, Unterwegs | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar