Jetzt ist der Frühling

…überall sichtbar – und hörbar, denn die Vogelwelt schmettert aus vollen Kehlen! Ein Spaziergang führte in die nicht so weit entfernte Umgebung. Dort gibt es sogar Laubwald und das frische Grün zeigt sich langsam!

Dieser Schmetterling blieb nur sehr kurz dort und flatterte dann weiter. Aber ich hatte ihn rechtzeitig erspäht und schon von ferne die Kamera schussbereit gemacht. Mein allererster Schwalbenschwanz!

Veilchen und andere kleine Blümchen leuchten am Wegesrand und der Anblick der vielen Blüten ist Balsam für die Seele!

Dazu der blaue Himmel – herrlich! Ja, nun heißt es zwar wieder die Gießkanne aus dem Winterschlaf zu wecken und in die Hand zu nehmen. Aber das mache ich gerne bei solch herrlichem Wetter! Ich bin gespannt, was auf meinem Balkon überlebt hat und schaue täglich in die Töpfe auf der Suche nach grünem Leben. Das ein und andere Kraut ist auch schon erwacht, aber das zeige ich vielleicht mal später im Jahr.

Und da es leider immer noch notwendig ist, hier wieder der Link, falls jemand für die Menschen der Ukraine spenden möchte. Der Klick führt wieder zur “Aktion Deutschland hilft”: klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen