Natur

Als ich neulich so durch meine Bilderordner auf dem Rechner scrollte, fielen mir einige Fotos auf, die ich hier gerne zeigen wollte. Die aber bisher nicht so recht passten und daher noch auf ihren Auftritt warteten. Heute zeige ich deswegen ein wenig Natur. Mal hier um die Ecke geknipst und mal einige Kilometer entfernt.

Da war eine kleine Pfütze am Wegesrand. Es plitschte, als ich näher kam. Das Geräusch kenne ich! Das sind kleine Fröschlein, die ins Wasser flüchten, weil da jemand kommt. Also hockte ich mich still neben den Minitümpel und wartete. Und dann tauchten hier und da und dort die Froschaugen auf. Schnell ein paar Bilder geknipst, zog ich mich dann auch wieder zurück.

Es ist die Zeit der leckeren Beeren. Erdbeeren gibt es noch einige im Wald und die Himbeeren haben ihren großen Auftritt. Die ersten Blaubeeren wurden auch schon gekostet. Hin und wieder pflücke ich mir eine Handvoll der köstlichen Früchte und vernasche sie gleich unterwegs – nach sorgfältiger Prüfung auf Bewohner!

Wolken spiegeln sich in einem Teich – man beachte die herrlich grünen Bäume ringsherum!

Es wird nämlich sehr viel abgeholzt. An manchen Stellen sieht es nun recht kahl aus, aber man hat auch eine wunderbare Fernsicht. Hier schauen wir auf den Wurmberg, den höchsten Berg Niedersachsens. Auch der Brocken war ein paar Schritte weiter gut zu sehen, aber der wird ja eh immer und überall gezeigt.

Und hier, ist das nicht hübsch? Ein Baumstumpf, der nun ein kleines Blumenbeet beherbergt:

Und das ist leider immer noch notwendig: solange dieser grauenhafte Krieg andauert, verweise ich für Spendenwillige auf die “Aktion Deutschland hilft”: klick

2 thoughts on “Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen