Eine kleine Stadt mit

vielen Parkanlagen und Themengärten haben wir besucht. Es bot sich an, einen Tagesausflug zu machen und an diesem Städtchen sind wir bisher nur vorbei gefahren – und meine Leser*innen wissen es vielleicht: wir wohnen hier erst seit drei Jahren und davon sind zwei ja “ausgefallen”. Daher entdecken wir jetzt erst so richtig die weitere Umgebung. …

Zwetschgen oder Zwetschen

Beides “darf” man schreiben. Und um diese Früchte geht es heute. Da töne ich neulich noch, dass ich heuer keine Marmelade koche – und dann kommen wir am Beginn einer Wanderung durch eine landwirtschaftliche Nebenstraße an der Dutzende fruchttragender Bäume stehen: Äpfel und Zwetschgen! Tja, was bleibt einem da anderes übrig, als auf dem Rückweg …

Und schon wieder ein Cowl

Genauer sind es sogar zwei Halswärmer: ein Dekocowl in einem Lochmuster und ein Basiscowl, der darunter getragen wird. Vor ein paar Monaten kaufte ich mir das schöne Buch “Modern Vintage Knitting” von Venita L. Kidwai. Es ist auf englisch und ich verlinke mal zur Ravelry-Seite des Buches: –klick-. Dort sind alle im Buch enthaltenen Anleitungen …

Noch ist der Wald grün

auch wenn schon eine kleine Ahnung vom Herbst zu spüren – und an manchen Bäumen auch zu sehen – ist. Es ist warm, manchmal sogar heiß, und es regnet viel zu selten. Aber das kann ich nicht beeinflussen. Nur mein Verhalten anpassen. Das drüsige Springkraut blüht üppig und wird von vielen fleißigen Bienen und Hummeln …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen