Was sonst so

im vergangenen Monat entstand, kommt zusammen in diesen “Jahresendpost”. Da ist zum einen ein kleiner Halswärmer aus Resten. Das sind gleich 4 Garne von Zitron, also eine hervorragende Qualität und wunderbar weich! Weil es jeweils nur kleine Knäulchen von wenigen Gramm waren, wollte ich sie unbedingt in einem Projekt unterbringen. Und da ich inzwischen immer …

Wieder ein Balsam

Diesen habe ich aber als Gesichtspflege konzipiert. Er sollte leicht und nicht wachsig sein. Daher beinhaltet er ein sog. Esteröl und Squalan – also nicht nur Pflanzenöle. Es gibt ja Menschen, die “reine” Naturkosmetik aus puren Rohstoffen rühren oder nutzen wollen. Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, da gibt es kein richtig oder falsch. Ich …

Noch ein Paar

Pulswärmer musste ich stricken. Ja, das war wirklich notwendig, denn meine gern und oft getragenen schwarzen Kaschmirstulpen sind leider nicht mehr schön und mussten ersetzt werden. Natürlich durch ebenfalls schwarze, kuschelige Wärmer. Dies ist ein anderes Garn, wenn auch zufällig vom selben Garnhersteller. Naja, den findet man halt überall und weil ich am liebsten sehe …

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen