Schlagwort-Archive: Wollmeise

Das Urlaubstuch…

…. ist fertig. Nur 5 Wochen und es war groß genug. Die Anleitung Naiada ist von  Martina Behm und verwendet habe ich Wollmeise Lace. Das Muster ist wirklich schön zu stricken und ich konnte es relativ rasch auswendig. Da man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus einer dicken…

… Wollmeise wurde ein Tuch. Ohne Anleitung einfach drauf zu gestrickt. Die Zunahmen: an den Seiten in 2 aufeinanderfolgenden Reihen die 3. M kfb, dann eine Reihe ohne Zun. In der Mitte in jeder 2. Reihe mit Umschlag. Alle Maschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Nun, ich deutete ja schon an…

… dass wohl noch ein Paar Pulswärmer gestrickt wird. Meine Idee allerdings habe ich noch gar nicht umgesetzt, da ein neues Buch bei mir eingezogen ist. Daraus habe ich sofort mit “Wollmeise DK” ein Muster angeschlagen. Manche Strickerinnen amüsieren sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fertig….

… ist mein Projekt “Ausdauer” – ein Nuvem, Anleitung von Martina Behm – nach der für mich ganz ordentlichen Zeit von knapp 7 Wochen. Verstrickt habe ich zwei Stränge “Wollmeise pure”, also fast 300 g bzw. knapp 1000 m. Übrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Ein Tuch….

… ist fertig. Gestrickt aus einer  “Wollmeise”, so ein Strang wiegt 150 g. Es sind noch 24 g übrig, das sollte also noch für einfache Pulswärmer reichen. Die Tuchanleitung kann man über Ravelry käuflich erwerben Imagine When von Joji Locatelli. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stricken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar