Und wieder Pulswärmer…

… aus dicker Wolle.  Alta moda Sera von Lanagrossa wurde verstrickt. Randborte aus Alpaca superlight von Lang.
Die Pulswärmer liegen am Handgelenk eng an und werden dann weiter, so dass die Hand nur locker umhüllt ist.

26 M aufgestrickt, weiter im Rippenmuster 2 re, 2 li. Nach ca. 20 Reihen in einer Rückreihe zwischen den rechten Maschen eine Masche aus dem Querfaden zugenommen. Weiter im Rippenmuster, also 2 re, 3 li. Rand: mit Alpaca superlight aus jeder Masche 2 M re herausstricken. 4 Reihen kraus rechts. Abketten durch zusammen stricken. Nun das Teil rechts auf rechts zusammen nähen und die Fäden vernähen.

Rosinen-Mandelkekse aus:
250 g Mehl
1 geh. EL Kakao
80 g Zucker
30 g Vanillezucker (eigene Herstellung)
100 g Butter
1 Ei
70 g Mandeln, gehackt
120 g Rumrosinen (auch selbst angesetzt)

Teig mit den Rührhaken verkneten. Zur Rolle formen, etwas eckig drücken. Tiefkühlen, in Scheiben schneiden. Bei 160° ca. 20 min backen.

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Küche, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Und wieder Pulswärmer…

  1. Viola sagt:

    😀 Die neuen Pulswärmer sehen richtig klasse aus. Gerade wenn man am PC sitzt, bekommt man immer so kalte Hände (speziell die Maushand). Liebe Cora Du bist eine geniale Strick-Künstlerin…. einfach toll !!

    Liebe Grüße
    Deine Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.