Endlich wieder ein Strickteil

Winking smile Denn viel ist auf den Nadeln, aber es sind fast alles “Großprojekte”, die sehr lange dauern. Wobei ich gar nicht so viele “wip”s (work in progress – gerade in Arbeit) habe wie sonst. Bei mir herrscht eine kleine Strickflaute. Sad smile  Es war schon schlimmer, langsam finde ich da heraus, aber bis ich meine üblichen 12 Projekte in der Liste habe, wird es noch dauern…

Entstanden ist ein kleiner Schal aus einem Knäuel Wolle. Das Knäuel gefiel mir im Laden ausnehmend gut, denn die Wickelung war so dass meine Lieblingsfarben außen lagen und vom Inneren nicht sehr viel zu erkennen war. Nur ein wenig Petrol und Gelb und das wäre ja kein Problem. Solche Farbverlaufswolle wickele ich mit meinem alten Wollwickler (der ist noch von meinem Großvater, aus sehr stabilem Plastik und sicher 50 Jahre alt) zu sog. “Kuchen”.  Beispielbild:

aprilcake

 

Der Farbverlauf ist dann prima zu sehen, oben im Bild ein Regenbogen. Das kann aber zu Enttäuschungen führen, wenn dabei Farben auftauchen, die vorher nicht zu erkennen waren oder die Lieblingsfarben zwischen all den anderen plötzlich untergehen. So wie bei dem Knäuel, aus dem das Strickteil entstand. Es wird daher nicht bei mir bleiben. Das Muster Fleece von Kieran Foley stand schon sehr lange auf meiner “unbedingt-mal-machen”-Liste. Laughing out loud

143_1204 häkelstrick

Der kleine Schal – nur einen Mustersatz breit –  erhielt zwei Knöpfe, so dass er zu einem Loop geschlossen werden kann. Das stricken hat sehr viel Freude gemacht, das Garn gleitet so weich über die Nadeln, dass Muster ist so schön und eingängig – innerhalb einer Woche war alles fertig. Damit die seitlichen Zacken schön heraus kommen, wurde das Teil nach der Wäsche natürlich gespannt.

Garn: Amitola von Louisa Harding, 80% Wolle, 20% Seide, LL 250 m/50 g

image_pdf
Dieser Beitrag wurde unter Stricken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.