Gestrickt…

… habe ich natürlich auch. Durch die Autofahrten in der vergangenen Woche konnte ich intensiv an einem Dreiecktuch aus Mohair/Seide arbeiten. Schlicht in kraus rechts, mit Zunahmen in jeder 2. Reihe an beiden Seiten, ist es ideal für die längeren Strecken gewesen. Dann noch eine Borte daran (abgewandelt, aus einem Filatiheft), die Löcher der Umschläge zum anhäkeln ausnutzend, und ein neues Lieblingstuch ist entstanden. Verbrauch: fast 50 g KidSeta von Schulana – es sind nur 1,3 g übrig 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.