Gestern abend ….

… mußte ich spontan und ungeplant nach Hamburg fahren. Anruf: Kannst du mich in 80 min am Bahnhof in HH abholen? Wir sind einen Zug früher gefahren und der hält nicht am geplanten Umsteigepunkt. Also hat Frau Lavendelhexe sich flugs in Jacke und Schuhe geworfen und ist aus dem Haus gestürzt. Ich war sogar recht pünktlich, wenn man die Umstände bedenkt. Wir hatten uns vor der Bahnhofsbuchhandlung verabredet, denn ich wollte nach englischen/amerikanischen Handarbeitsheften schauen. Fündig wurde ich auch, wenn die Auswahl auch eher gering war, aber als es ans bezahlen ging mußte ich um Fassung ringen. Nein, ich nenne hier keine Preise – die übrigens durchaus in Euro (auf einem Strichcodeaufkleber) auf den Heften standen, aber ich schaute da gar nicht drauf, weil ich mit solch horrenden Aufschlägen nicht gerechnet habe. Nunja, jetzt gehören sie mir und ich freu mich drüber:

Aber der Clou: da ist eine Shopadresse drin, die uns geradzu zu Begeisterungsstürmen hingerissen hat. Und soo niedliche Sachen! Jetzt muß nur noch “jemand” sein gutes Oxfordenglisch auspacken und nachfragen, ob die auch nach D liefern: klick 😀

Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gestern abend ….

  1. Marco sagt:

    Wow…Hab mich hier vor lauter lachen kaum eingekriegt 😛 😛 😛 😆 😆 😆

    Ich werd gleich mal ne Mail schreiben 🙂

  2. Jens sagt:

    Ist alles schon erledigt. 🙂
    Hab gefragt ob sie auch nach Deutschland versenden. 🙂
    Die Antwort war eine die dich sehr freuen wird. 😀 😉
    Ja, das machen sie. 🙂 ABER: Du sollst Pam im Büro anrufen (Tel +44 1539 739202) um zu sagen was du haben möchtest. Am telefon wird sie dann die Versandkosten sagen. 🙂
    Ich habe auch gefragt ob sie den Versand nach Deutschland in den Shop integrieren werden. 🙂

    ———————————-

Kommentare sind geschlossen.