Gestern waren wir….

… auf einem Kunsthandwerkermarkt, in einem Ort, in dem wir einmal gewohnt haben. Lange her 😀
Es gab erstaunlicherweise nur einen Seifenstand – der alle Seifen offen liegen hatte. Ich finde es ekelhaft, wenn jeder mit Nase und Dreckpfoten alles befummeln kann -würgs-

Nun, danach schlenderten wir umher – und stellten fest, dass verkaufsoffener Sonntag war. Dann natürlich: oh, das Geschäft kennen wir noch und da ist jetzt was anderes und hier haben wir unsere Eheringe gekauft. Und schau mal: es gibt ein Wollgeschäft -gg- Ein winzig kleiner Laden für Strick-, Häkel- und Stickfans. Sehr gut sortiert, vollgestopft mit Wolle, Heften und Zubehör. Herrlich! Ein Strang Filisilk von Zitron in freundlichem grau durfte mit. 🙂 Gestern abend noch zum Knäuel gewickelt, wachsen langsam die Ideen – ich “entwerfe” den geplanten Schal selbst. Nehme Muster aus Büchern, aber die Zusammenstellung usw. ist “meins”.

Und – wir sahen auf dem Weg Schafe! Erst eine Herde, leider weiter weg, aber die Kamera (ja, ich hatte sie dabei! -stolzbin-) machte doch erstaunlich gute Fotos:


.
Und später in einem Ort direkt an der “Hauptstraße” einige, die gar nicht scheu waren:

3 thoughts on “Gestern waren wir….

  1. Hallo Lavendelhexe,

    auf diesem besagtem Kunsthandwerkermarkt war ich auch und den Stand mit den Seifen fand ich auch nicht sehr ansprechend!!

    Liebe Grüße aus deiner alten Heimat 🙂

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen