Wir waren….

… in einem Ort, in dem eine Schmalspurbahn durch die Fußgängerzone fährt. … ein Schwan das Stadtwappen ziert. …. ein Münster steht (das ist eine Kirche, die zu einem Kloster gehörte).

Auf dem Weg dorthin: herrliche Hagebuttensträucher!

herbst1 

 

Es war uns nicht bewusst… Wir überlegten, ob auf diesen Gleisen noch etwas fährt (alte, nicht mehr befahrene Straßenbahnschienen kennt man ja in diversen Orten) da bog die Lok um die Ecke. Smiley

 

herbst2

 

In einem Landschaftspark – gleich neben dem Münster, alles ehemaliges Klostergelände – findet man  diesen entzückenden Schwan. Übrigens ist das andere Tier im Stadtwappen ein Hirsch. Vor Lachen auf dem Boden wälzen

 

herbst3

 

Unglaublich – alle Fenster mit buntem Glas! Wundervoll, wir haben nur gestaunt. Ein sehr beeindruckendes Gotteshaus. Und die Grabmale einiger Fürsten bzw. ihrer Gemahlinnen sind wirklich sehenswert!

 

herbst4

 

Beim nächsten Besuch schauen wir uns dann die Klosterruinen an. Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wir waren….

  1. wassereimer sagt:

    Hmmmm… Bad Doberan?

  2. Lavendelhexe sagt:

    Bravo! War es die Bahn oder der Schwan?

  3. wassereimer sagt:

    Die Bahn 🙂 – Hab nach der Nummer vorne drauf gegoogelt plus dem Suchbegriff “Fahrplan”. 🙂 – Dann noch die Stopps kurz mit dem Hirsch auf dem Wappen abgeglichen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.