Marmelade…

Ich hatte ein großes Verlangen, Marmelade zu kochen. In den Weiten des Netzes finden sich natürlich auch für diese Jahreszeit passende Rezepte. Also Ananasmarmelade. Hier mit dem Mark einer Vanilleschote.                                                                       Ob ich diese Konfitüre mag, weiß ich noch nicht. Warm schmeckte sie halt nach warmer Ananas – etwas ungewohnt…. Aus frischer Frucht mit Geliermittel 2:1, Zucker, Vanillezucker und einem Spritzer Zitrone gekocht.

ananas

Und einige meiner lieben kleinen Terrassenbesucher haben sich knipsen lassen:

meisen

Dieser Beitrag wurde unter Küche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Marmelade…

  1. Doris sagt:

    du hast ja schöne Terassenbesucher 😛

    Ananasmarmelade kenne ich nicht, hört sich interessant an, bin mal gespannt, wie du dich entscheidest, mögen oder nicht mögen

  2. Nicole sagt:

    Also, wir essen Ananasmarmelade. Allerdings die industriell hergestellte von Rewe 🙂

  3. Jens Herdy sagt:

    Vielleicht ist ja genug da bis zum nächsten mal. 🙂

  4. Diabolo sagt:

    Darauf hoffe ich auch 🙂

  5. Lavendelhexe sagt:

    Also:
    @Doris, das Zeug schmeckt eigentlich schon – aber ich bin es nicht gewohnt, Ananas auf dem Brot zu haben. Muss ich mich wohl dran gewöhnen. 🙂
    Denn:
    @Jens + Diabolo: es stehen noch zwei Gläser im Keller, also genug für alle zum probieren. 😆

Kommentare sind geschlossen.