Eine Schale mit…

… frisch gepflückten Stachelbeeren wurde mir vor einigen Tagen von Herrn Lavendelhexe überreicht mit den Worten “Marmelade brauchst du aber nicht zu kochen, davon haben wir noch”.  Tjaa… was nun? Erst mal schauen was so alles aus diesen Beeren gemacht werden kann. Kuchen – nö, derzeit essen wir keinen und Platz im Tiefkühler ist rar. Marmelade fällt raus, Likör trinkt kaum jemand…. Ah – Chutney! Super, ich wollte schon seit langem mal ein Chutney kochen. Es gibt kein Rezept, da ich kaum gewogen und gemessen habe. Stachelbeeren, rote Zwiebeln, brauner Zucker, Essig, Pfeffer, Cayenne, Salz – alles etwa 15 – 20 min gekocht und mit dem Pürierstab zerkleinert.

stachelbeer

Dieser Beitrag wurde unter Küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.