Lauter Kleinkram….

… entsteht immer wieder nebenher. Die großen Teile – öh, wenn in der Anleitung und den Kommentaren zu einem Projekt “geht schnell” steht, gilt das nicht für mich Augen rollendes Smiley – brauchen eben ihre Zeit und ein wirklich schnelles Erfolgserlebnis zwischendurch muss einfach sein. Smiley Und manchmal sehe ich Sachen – oh, das muss ich ganz schnell mal probieren!

Also nun hier erstmal der “Katzen-Content” Katze

Einmal gehäkelt. Das Teil ist ohne Bestickung (das muss ich noch üben Augen rollendes Smiley ) als Abschminkpad gedacht  aus diesem Buch klick , dort allerdings als Eule gearbeitet. Die Umwandlung in eine Katze erfolgte ganz einfach über einige Maschen zwischen den Ohren. Es wird hoffentlich mal ein genähtes Täschchen schmücken:

katz1

 

Und gestrickt auch noch. Zu einer englischen Häkelzeitschrift (knit today, Sept 2014) gab es nicht nur die Anleitung sondern auch das Garn sowie den Stickfaden und die Knöpfe dazu. Na, und was soll man mit solchem Garn schon anfangen? Fühlt sich an wie reines Poly und es ist auch nur wenig. Allerdings habe ich noch einiges übrig, war also großzügig bemessen. Was man vom Stickgarn nicht sagen kann. Das hat gerade so gereicht, bzw. eigentlich müsste ich nachbessern. Jetzt bleibt die Mieze aber so.

katz2

Und dann noch ein Häkelherz (auch aus oben erwähntem Buch) – als Untersetzer gut zu gebrauchen, im Original werden zwei gehäkelt und zusammen gefügt und gefüllt. Als Lavendelherzen also. Ich habe aus alten Zeiten noch so viele bestickte Lavendelbeutel – ich brauche keine weiteren. Aber die Herzform aus einem Granny wollte ich ausprobieren:

herz

Dieser Beitrag wurde unter Häkeln, Handgemacht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Lauter Kleinkram….

  1. Aterpapilio sagt:

    Die Herzform gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße
    Nicole

Kommentare sind geschlossen.