Einige gefiederte….

…. Einwohner sahen wir neulich. Smiley Unterwegs waren wir um Kunst zu sehen. Aber diese Natur ist viel schöner. Smiley mit geöffnetem Mund Wobei es durchaus auch großartige Kunstwerke gab. Aber so etwas knipse ich halt nicht.

Da war ein Nandu auf einem abgeernteten Feld. Fein, also kann man doch versuchen, dem Exoten näher zu kommen – ich ging seitlich auf ihn zu, aber er wich aus, daher sind die Fotos aus einiger Entfernung geknipst. Später sah ich noch mehr von diesen großen Vögeln, aber da konnte man nicht mal eben anhalten.

nandu

Und ein Rotmilan flog hoch oben am Himmel in großen Kreisen die Gegend ab und dabei auch direkt über uns – auf so eine Gelegenheit hatte ich schon länger gewartet!

milan

Ist er nicht prächtig? Vor Lachen auf dem Boden wälzen

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Einige gefiederte….

  1. Diabolo sagt:

    Der blaue Himmel auch 🙂

  2. Jens sagt:

    Schöne Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.